aleph und tau AG
bücher und geschenke
Dorfstrasse 13
5040 Schöftland

Tel. 062 721 28 77
info@alephundtau.ch



Öffnungszeiten Laden und Vincafé
Montag ganzer Tag geschlossen
Dienstag-Freitag 09.00 Uhr - 12.00 Uhr / 14.00 - 18.30 Uhr
Samstag 09.00 Uhr - 16.00 Uhr







...herzlich hereingelesen!

Gute Bücher sind unsere gemeinsame Leidenschaft! Und: das richtige Buch zum passenden Leser zu bringen, unsere gemeinsame Passion!

Für Sie gelesen!...

...unsere persönlichen Lesetipps liegen im aleph für Sie bereit!

In der Regionalzeitung "Landanzeiger" stellen wir Ihnen jede Woche unsere neuen Lieblingsbücher vor.

Auf dieser Seite ebenfalls.Wie es sich gehört: Unser neuester und aktueller Tipp liegt immer ganz oben.

Viel Spass beim Schmökern!


 




 

Claire Fuller

Eine englische Ehe, Piper 2017, Fr. 31.90

Elisabeth Müller, Beratung und Verkauf

Ingrid, eine junge Literaturstudentin aus London, weiss, was sie will: Unabhängig sein, die Welt bereisen, Schriftstellerin werden. Doch diese Pläne sind schnell vergessen, als sie sich in den älteren, attraktiven und sehr umschwärmten Literaturprofessor Gil Coleman verliebt. Spätestens als Ingrid schwanger wird, weiss sie, dass ihr Leben einen anderen Lauf nehmen wird. Das Leben wird nicht leicht für sie. Gil liebt seine junge Frau, und dennoch betrügt er sie, lässt sie viel zu oft mit ihren zwei Kindern und ihren Geldsorgen in dem kleinen Ort an der englischen Küste, allein. Weil der Schlaf ausbleibt, schreibt sie ihrem Mann heimlich Briefe, die sie in den Büchern der Bibliothek versteckt - und plötzlich verschwindet Ingrid auf rätselhafte Weise. Die drei Zurückgebliebenen gehen unterschiedlich mit dem Verlust um. Nan, die ältere Tochter, übernimmt tatkräftig die Mutterrolle, Flora und ihr Vater Gil pendeln zwischen der Hoffnung, dass Ingrid zurückkommt, und der Verzweiflung, dass sie tot sein könnte, hin und her. Die Geschichte wird einerseits aus der Sicht Ingrids durch ihre Briefe an Gil, andererseits aus Floras Sicht, erzählt. So wird nach und nach das ganze Leben der vier  Menschen aufgerollt. Ein Buch, das bereichert.
Buch kaufen

 

Cameron Bloom & Bradley Trevor Greive

Penguin Bloom, Der kleine Vogel, der unsere Familie rettete, Knaus 2017, Fr. 28.90

Susanne Müller, Geschäftsführung

Wie ein kleiner Vogel einer Familie die Lebensfreude zurückschenkte. Penguin Bloom ist schon jetzt ein absoluter Publikumsliebling. Dei lustigen, einfach zauberhaften Fotos der frechen Elster und ihrer australischen Adoptivfamilie gingen über die sozialen Medien durch die ganze Welt. Was die Fans nicht kennen, ist die bewegende Geschichte hinter den grossartigen Bildern. Es ist die wahre Geschichte der Familie Bloom, die nach einem tragischen Unfall beinahe zerbricht und durch den witzigen, kleinen Vogel names Penguin gerettet wird.
Buch kaufen

 

Judith Kerr

Ein Seehund für Herrn Albert, Sauerländer 2016, Fr. 18.50

Eliane Meier, Buchhändlerin

Die bekannte Autorin Judith Kerr verarbeitet in diesem liebevoll gestalteten Vorlese- und Erstlesebuch eine Geschichte, in der ihr eigener Vater auf seinem Balkon einen kleinen Seehund gehalten hatte. Als Herr Albert seinen Kiosk altershalber verkauft hat, ist es ihm langweilig. Er folgt einer Einladung zu seinem Cousin William. Dort beobachtet er am Meer einen kleinen Seehund. Als dessen Mutter nicht mehr kommt, versucht er ihn zu füttern und nimmt ihn mit zu sich nach Hause. In der ersten Nacht überläuft seine Badewanne und dank dem Wasserschaden macht er die schöne Bekanntschaft mit seiner Nachbarin im unteren Stock. Welche Abenteuer folgen und wie der junge Seehund doch noch in einem Zoo seinen Platz findet, möchte ich hier nicht verraten. Eine liebesnwürdige Geschichte in alter Manier.
Buch kaufen

 

Kent Haruf

Unsere Seelen bei Nacht, Diogenes 2017, Fr. 29.-

Elisabeth Müller, Beratung und Verkauf

Es kam der Tag, an dem Addie Moore, 70 Jahre alt und verwitwet, bei ihrem Nachbar Louis Waters, der seit dem Tod seiner Frau ebenfalls alleine lebt, klingelt. Als er überrascht die Tür öffnet, konfrontiert sie ihn mit einem ungewöhnlichen Vorschlag: Ob er nicht ab und zu bei ihr übernachten möchte? Diese aussergewöhnliche Idee wird in die Tat umgesetzt. So liegen die beiden Nacht für Nacht nebeneinander und erzählen sich aus ihrem Leben und was ihnen ihr Alltag beschert.  Leider weckt diese Beziehung in dem kleinen, verschlafenen Städtchen ganz viel Argwohn und Missgunst. Eine lebensweise, fein erzählte Geschichte über spätes Glück.
Buch kaufen

 

Ortwin Ramadan

Glück ist was für Anfänger, Coppenrath 2017, Fr. 24.50

Eliane Meier, Buchhändlerin

Der 16-jährige Oleg ist von der Schule geflogen und schlägt sich mit schlechten Jobs durch. Als er seinem Bruder Mark und dessen Freund Digger hinter her spioniert, nimmt er ungewollt an einem Einbruch bei einem jungen und reichen Typen teil. Oleg fliegt auf und muss ab sofort tun, was dem reichen Maximilian einfällt. Dieser ist genauso wütend auf sein Schicksal, wie der in armen Verhältnissen geborene Oleg. Doch was Maximilian wirklich mit Oleg vorhat, erfährt er erst auf dessen Luxusjacht. Da Maximilian seit einem Flugzeugabsturz vor drei Jahren gelähmt ist und dabei noch seine Eltern verloren hat, ist er auf die Hilfe von Oleg angewiesen. Die Ereignisse überschlagen sich, als Mark und Digger den reichen Jungen kidnappen und dadurch ein hohes Lösegeld einfordern wollen, um ihre Schulden begleichen zu können. Die Verfolgungsjagd auf dem Kanal durch Mark, Digger und seinen dubiosen Erpressern, schlussendlich auch der Polizei, gestaltet sich sehr ereignisreich. Dem Autor ist ein sehr spannender Roman für junge Leute ab 14 Jahren gelungen. Wunderbar zeigt er die Kluft zwischen arm und reich und seinen Auswirkungen auf. Auch die entsprechende Jugendsprache fehlt nicht.
Buch kaufen

 

Andrea Schütze

Warum tanzen wir vor Glück und kochen vor Wut?, Ellermann 2017, Fr. 18.90

Susanne Müller, Geschäftsfürhrung

Kleine Geschichten über grosse Gefühle! Wenn man noch klein ist, wie soll man da wissen, dass es völlig in Ordnung ist, auch mal wütend zu sein? Wie man mit Angst umgeht oder wie sich Glück anfühlt? Kinder können ihre Gefühle noch nicht benennen, empfinden tun sie sie aber umso stärker. Mit grossem Einfühlungsvermögen erzählt "Maluna"-Autorin Andrea Schütze von der turbulenten Welt der Gefühle und erklärt diese so beiläufig wie unterhaltsam. 15 Geschichten über Glück, Wut, Stolz und Angst, die Sachinfos in unterhaltsamen Vorlesegeschichten einfühlsam erklären und kindgerecht illustrieren!
Buch kaufen

 

Castle Freeman

Auf die sanfte Tour, Nagel & Kimche 2017, Fr. 27.90

Eliane Meier, Buchhändlerin

In einer abgelegenen Villa in Vermont wurde eingebrochen und ein Safe gestohlen. Als Sheriff Wing davon erfährt, weiss er genau, wer der Dieb ist. Sein Deputy will hart durchgreifen. Da es sich bei den Bestohlenen um die Russenmafia handelt, hilft ihm diese Einstellung wenig. Wings Sheriffregel Nummer eins ist es nämlich, Geduld zu haben und den Dingen erst einmal ihren eigenen Lauf zu lassen. Der Dieb, Sean Duke, lässt sich allerdings nicht nach Plan finden. Die Geschehnisse rund um Sean, eine Fotokünstlerin und seine eigene Frau machen es zunehmend schwierig, den Safe zurück zu bekommen und die richtigen Leute zufrieden zu stellen. Castle Freeman gelingt es, eine Szenerie zu entwickeln, in der man sich einzelne Personen aus der Provinz deutlich vor Augen malen kann. Mit viel trockenem Humor, Spannung, grosser Menschenkenntnis und brillanten Dialogen ist dies nach "Männer mit Erfahrung" erneut ein wahres Lesevergnügen!
Buch kaufen

 

Maja Lunde

Die Geschichte der Bienen, btb 2017, Fr. 28.90

Elisabeth Müller, Beratung und Verkauf

Drei Familien, getrennt durch Generationen, unauflöslich verbunden mit der Geschichte der Bienen. England im Jahr 1852, das Jahr, in dem sich der Biologe und Samenhändler William mit den Bienen auseinander setzt. Trotz seines Versagens als Forscher, revolutioniert er die Imkerei mit einem neuen Bienenstock. Ohio, USA, im Jahr 2007, erzählt vom Imker George. Sein Hof soll grösser werden. Sein Sohn Tom soll  eines Tages übernehmen. Doch niemand rechnte mit dem Unglaublichen, mit dem plötzlichen Verschwinden der Bienen. China im Jahr 2098. Es gibt längst keine Bienen mehr. Tao, die wie tausend andere Arbeiterinnen die Bäume von Hand bestäubt, übernimmt die Arbeit der Bienen. Durch einen mysteriösen Unfall ihres Sohnes Wei-Wen, steht plötzlich alles auf dem Spiel. Ein Roman voller Tatsachen. Er erklärt die Geschichte der Bienen und die katastrophalen Aussichten für die Menschheit, sollte diese Spezies tatsächlich eines Tages aussterben.
Buch kaufen

 

Anselm Grün

Du kannst vertrauen, Worte der Zuversicht in Zeiten der Krankheit, Vier-Türme-Verlag 2017, Fr. 21.90

Susanne Müller, Geschäftsführung

Krankheit macht uns oft sprachlos. Wie kann man einen leidenden Menschen trösten, wie seine Sorgen und Aengste bezüglich seines eigenen Gesundheitszustandes ausrücken? Anselm Grün zeigt in diesem Buch einen Weg auf, sich geistig, aber auch ganz praktisch durch Rituale und Meditationen mit der Krankheit auseinander zu setzen. Das Buch hilft Angehörigen, mit Kranken in einen gutem Umgang zu kommen, ohne sie zu sehr zu bevormunden oder zu vertrösten, sondern ihnen Verständnis und Fürsorge entgegen zu bringen.
Buch kaufen


 

Martin Baltscheit & Katharina Sieg

Die Nacht des Elefanten, Bohem 2017, Bilderbuch, Fr. 27.50

Eliane Meier, Buchhändlerin

Der Elefant ist gross, auch mächtig stark und ganz furchtlos. Nur in der Nacht kann er nicht schlafen. Ueberall knackt und raschelt es im Wald. "Wer ist da?", ruft er, wenn es knirscht. "Was willst du von mir?" schreit er auf. Er sieht schreckliche Dinge, weil er nichts sehen kann, einfach unglaubliche Dinge, die kein Elefant beschreiben kann. Die Dunkelheit frisst all seinen Mut auf und er bekommt Herzklopfen. Und plötzlich laufen seine Beine davon. Am nächsten Morgen erwacht der Elefant jeweils an seltsamen Orten. Manchmal wundern sich die Tiere, wenn sie die Verwüstungen im Wald sehen. Sie kriegen ganz doll Angst. "Oh, Elefant, du bist gross, stark und ohne Furcht, heut Nacht wollen wir bei dir schlafen." Und so kommt es, dass alle Tiere mit ihren Kissen, Zahnbürsten und Decken sich für die Nacht beim Elefanten einrichten. Wie es weiter geht? Sehen und staunen Sie selbst! Mit der gestanzten Coverseite und der faszinierenden, farbigen Maltechnik ein absoluter Hingucker für unsere Kleinen!

 

Mary E. Pearson

Der Kuss der Lüge, Die Chroniken der Verbliebenen, Buch 1, Fr. 26.50

Elisabeth Müller, Beratung und Verkauf

Lia ist die Tochter des Königshauses von Morrighan. Mit 17 Jahren soll sie verheiratet werden. Während der Vorbereitungen für ihre Hochzeit mit einem Prinzen, den sie in ihrem Leben noch nie gesehen hat, ändert sie voller Panik ihre Pläne und verlässt mit ihrer Zofe geheim das Königshaus. Sie fliehen in ein weit entferntes Land. In einer Taverne lassen sie sich als einfache Dienstboten anstellen, um möglichst kein Aufsehen zu erregen. Sie lernen zwei Männer kennen, von denen sie nicht wissen, dass sie unterwegs auf der Suche nach Lia sind. Einer wurde darauf angesetzt, Lia zu töten. Der andere ist der Prinz, den sie hätte heiraten sollen. Lia fühlt sich zu beiden hingezogen. Das kann nicht gut gehen! Eine Saga, die in die Welt voller Lügen, Geheimnisse und Gefühle entführt. Die Folgebände erscheinen in Kürze.
Buch kaufen

 

Karine Lambert

Und jetzt lass uns tanzen, Diana 2017, Fr. 26.50

Eliane Meier, Buchhändlerin

Nach über 50 Jahren gemeinsamen Lebens, verliert Marguerite ihren Mann Henri. Am ersten Tag ihrer Ehe hatte er die Regeln festgelegt. Unter anderem war ihm ihr Name zu lang: Magy würde besser zu seinem Namen passsen. In allem hatte sie sich ihm angepasst. Dem Notar Henri war sie eine tadellose Gattin: stets gepflegt und elegant gekleidet. Nach dessen Tod verschreibt ihr der Arzt eine Kur am Meer. Widerwillig fährt sie nach Bagnéres-de-Bigorre. Als sie dort Marcel begegnet, der die Freiheit über alles liebt und auch seine grosse und einzige Liebe verloren hat, ahnen beide nicht, dass sie über Gleiches lachen können und trotz riesiger Unterschiede zusammen finden könnten. Marguerite gelingt ein Neuanfang. Im Leben. Und vor allem in der Liebe. Wunderschöne Unterhaltung mit einem Hauch französischen Charme.
Buch kaufen

 

Marcus Pfister

Der Regenbogenfisch lernt verlieren, Nord-Süd 2017, Fr. 22.90

Susanne Müller, Geschäftsführung

Auch im neuesten Abenteuer des Regenbogenfischs geht es Marcus Pfister darum, Werte zum friedlichen Miteinander zu vermitteln. Jeder kann mal verlieren. Aber ein guter Verlierer zu sein, ist gar nicht so einfach. Der Regenbogenfisch verliert beim Versteckspiel. Da bricht er das Spiel ab und lässt die anderen Spieler ratlos zurück. Zum Glück steht ihm seine Freundin Rotflosse zur Seite. Er hat nichts von seinem Charme verloren, der Regenbogenfisch. Und wird in diesem Jahr 25 Jahre alt - grad wie der aleph, notabene!
Buch kaufen

 

Keith Stuart

Tage mit Sam, Manhattan 2016, Fr. 26.90

Angela Müller, Beratung und Verkauf

Sam ist acht Jahre alt und Autist. Er hat keine Freunde, da es für ihn fast unmöglich ist, Beziehungen aufzubauen. Den Gleichaltrigen hinkt er in der Entwicklung hinten nach und der Alltag muss stets in gewohnten Abläufen organisiert werden. Ungeplantes endet meist in einer Katastrophe. Der Vater Alex ist mir der Situation überfordert und flüchtet in die Arbeitswelt. Die Ehe von Alex und Jody wird auf eine harte Probe gestellt und Alex zieht für eine unbestimmte Zeit zu einem Freund.  Durch die vereinbarten Besuche kommen sich Vater und Sohn langsam näher. Und dies vor allem durch das bekannte Computerspiel Minecraft. Inspiriert zum Buch wurde der Autor durch einer seiner Söhne, welcher ebenfalls Autist ist. Wie in der fiktiven Geschichte durfte auch der Schreiber erfahren, was für positive Auswirkungen ein Computerspiel haben kann. Zitat des Autors:" Jedes Mittel das uns helfen kann Menschen, die anders sind als wir, wertzuschätzen, ist kostbar!"
Buch kaufen

 

Albina Toplanaj/Eva Kanyo/Lisbeth Jenni

Robi und der Fisch, Rex 2016, Fr. 21.90

Elisabeth Müller, Beratung und Verkauf

Robi und der Fisch. Eine einfühlsame Geschichte von einem Jungen, der Tiere über alles liebt. Am liebsten mag er Fische. Doch was macht man mit einem Fisch, den man geschenkt bekommt auf dem Schulweg? Eine wahre Geschichte aus dem mulitkulturellen St.-Karli-Schulhaus in Luzern. Farbig illustriert, in Symbolschrift und elf Sprachen geschrieben: Albanisch, Arabisch, Deutsch, Englisch, Farsi, Französisch, Italiensich, Kroatisch, Portugiesisch, Rätoromansich(Puter), Spanisch. Ein Buch für Sprachliebhaber, um die eigene Muttersprache zu vertiefen und für Sprachlose, um neue Sprachen zu entdecken. Lehrern, Heilpädagogen, Logopäden, allen Menschen, zu empfehlen. Ein Buch, das Grenzen überschreitet.
Buch kaufen

 

Nicholas Gannon

Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt, Coppenrath 2016, Fr. 21.90

Eliane Meier, Buchhändlerin

Archer Helmsley, Enkel der berühmten Naturforscher Ralph und Rachel Helmsley, wohnt zusammen mit seinen Eltern im verwinkelten, alten Haus der Grosseltern. Dort gibt es allerhand ausgefallene Sachen: ausgestopfte Tiere und uralte Koffer. Da seine Mutter befürchtet, dass aus Archer genauso ein grosser Entdecker wie seine verschollenen Grosseltern werden könnte, darf Archer nur noch aus dem Haus, wenn er zur Schule muss. Zur Unterhaltung gibt es langweilige Essenseinladungen zu Hause, bei denen er auch seine neue, strenge Lehrerin kennenlernt, die ihn von nun an immerzu schikaniert. Zum Glück lernt er die Nachbarskinder Oliver und Adélaide kennen. Jene hat bestimmt schon mit Krokodilen gekämpft, da sie ein Holzbein hat. Eines Tages fasst Archer den kühnen Plan, zum Südpol zu reisen, um seine Grosseltern zu suchen. Daraufhin überschlagen sich die Ereignisse. Selbst gegen wilde Tiere müssen unsere Abenteurer ankämpfen! Wie doch noch alles ein gutes Ende findet, erleben Sie am besten gleich selber beim Vorlesen allen jüngeren Helden oder Naturforschern ab zehn Jahren.
Buch kaufen

 

Karl Heinz Raach / Roland F. Karl

Kuba, Stürtz 2017, Fr. 69.-

Susanne Müller, Geschäftsführung

Ein ideales Geschenk auch für sich selbst. Sonne, Strand, Sozialismus; Rumba, Rum und Revolution; Zigarren und weite sich im Wind wehende Zuckerrohrfelder - die Reihe kubanischer Spezialitäten lässt sich noch weit fortführen. Die grösste Insel der Antillen beeindruckt mit ihren faszinierenden Naturbildern aus Kokospalmen, weissen Sandstränden und aquamarinblauen Meereswelten oder vegetationsgrünen Berggipfeln. Doch mindestens ebenso, wenn nicht sogar noch faszinierender, gibt sich Kubas Kultur, Historie und Architektur und das typisch kubanische Lebensgefühl, das zugleich der Leichtigkeit des Seins und der perfektionierten Kunst des Ueberlebens geschuldet ist. Premium Kuba zeigt die faszinierenden Facetten dieses einzigartigen Landes: Dazu zählen natürlich die Traumstrände an einsamen palmbestandenen Buchten, die leuchtend grünen Berge und Täler, idyllische Kulturlandschaften und farbschillernde Riffe in glasklaren, karibischen und atlantischen Gewässern. Aber fast noch ein bisschen mehr locken die Städte der Insel wie Trinidad mit seinem historischen Kern, Santiago de Cuba mit seinem berühmten Karneval oder das Bilderbuchstädtchen Baraccoa. Allen voran glänzt Havanna, die Perle aller Inselhauptstädte weltweit. Die Liste der Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten Kubas scheint unendlich lang zu sein. Ueber 340 Bilder zeigen Kuba vom Capo de San Antoniobios nach Baraccoa, von der Isla de la Juventud bis zum Archipiélago de Camaguey. Sonderkapitel informieren unter anderem über die Geschichte der Revolution, über die afrokubanischen Gottheiten oder die Musik der Insel. GRANDIOS!
Buch kaufen

 

Lisa Schneider

Tränen der Freiheit, Riverfield 2016, Fr. 34.50

Angela Müller, Beratung und Verkauf

Erstaunlich: Mit 16 Jahren veröffentlicht Lisa Schneider, wohnhaft in der Nähe von Basel, bereits ihr zweites Buch. Der Roman "Tränen der Freiheit" handelt während des zweiten, amerikanischen Bürgerkrieges von 1861-1865. Der Vater und der Bruder der Familie Lanchaster kämpfen im Krieg. Die Mutter schickt die Tochter, die 14-jährige Catherine, in eine bessere Zukunft. Catherine erlebt den Krieg auf der Flucht und ist die meiste Zeit auf sich alleine gestellt. Sie entkommt mit Hilfe eines Soldaten aus einem Gefangenenlager, kämpft ums Ueberleben und erlebt viel Grauenhaftes, was kein Kind auf der Welt erleben sollte. Dann trifft sie auf den fünfjährigen Sklavenjungen Bahati, der seine ganze Familie bei einem Massaker verloren hat. Catherine nimmt sich seiner an, trotz der Gefahr, die er aufgrund seiner Hautfarbe mit sich bringt. Lisa Schneider versteht Spannung aufzubauen und beschreibt unglaublich gut Gefühle, Situationen und Landschaften. Man fühlt sich inmitten der Geschichte. Der Jungautorin ist ein Meisterwerk gelungen, überzeugen Sie sich selber!
Buch kaufen

 

Blanca Imboden/Frank Baumann

Schule ist doof - zwei, Wörterseh 2016, Fr. 26.90

Elisabeth Müller, Beratung und Verkauf

Super! - ist das Lieblingswort von Sara Suter, deshalb wird sie auch nur Sara Super genannt. Ihre Eltern haben vor kurzem beschlossen, die ganze Familie zu verpflanzen. Aus der Stadt Zürich nach Schwyz! Ländlicher, so ist sich Sara sicher, geht es nicht, und sie ist überzeugt: "Hier ist die Chance grösser, in einen Kuhfladen zu treten, als eine neue, beste Freundin zu finden." Im Gegensatz zu den anderen in der Klasse weiss Sara ja auch schon super definitiv, was sie werden will - Model. Dafür geht sie dann auch ein grosses Risiko ein. Dass sie fast unbeschadet aus dieser Sache rauskommt, verdankt sie nur Heidi, einem Mädchen aus der Klasse, mit der sie ausgelost wurde, eine Klassenarbeit zu schreiben. Heidi versteht mehr von Kuhfladen als Styling und entpuppt sich dann als wahre, beste Freundin. Schule ist doof 1 und 2 ist eine Kinderbuchserie für Kinder ab 12 Jahren. Mit Begeisterung und einem Schmunzeln lesen sie sich super einfach, weil sie witzig und frech sind. Ebenso die Illustrationen von Frank Baumann machen die Bücher einzigartig.
Buch kaufen


 

Denise Hunter

Wie Schneeflocken im Wind, Brendow 2016, Fr. 24.50

Eliane Meier, Buchhändlerin

Eden Martelli ist auf der Flucht mit ihrem kleinen Sohn Jack. Der Fünfjährige spricht nicht mehr, zu viel musste er mit ansehen. Obwohl die ganze Familie in einem Zeugenschutzprogramm aufgenommen worden ist, wurde sein Vater ermordet. Als Eden in dem kleinen Küstenort Sea Harbor strandet, begegnet sie Beau Callahan. Jener hat seinen Posten als Hilfssheriff aufgegeben, um die Weihnachtsbaumplantage seiner Eltern nach deren Tod weiter zu führen. Als dann noch seine Tante ein Bein bricht, kommt Eden als Hilfe im Haus wie gerufen. Doch die Geheimniskrämerei rund um die Vergangenheit von Eden, macht viele ihr gegenüber kritisch und vorsichtig. Wird es Eden gelingen, ihr Vertrauen wieder zu gewinnen? Ein gut zu lesender, christlicher Roman mit absehbarem Happyend. Erwärmt an einem kalten Winterabend wunderbar das Herz.
Buch kaufen

 

Martin Walker

Stille Nacht, Nicht nur eine Weihnachtsgeschichte, Dörlemann 2016, Fr. 22.-

Susanne Müller, Geschäftsführung

Lucia soll für einen Concept Store das passende Weihnachtsambiente schaffen, und das mitten im Sommer! Die Dekorateurin kann sich schlecht auf ihre Arbeit konzentrieren, denn ihr Mann Simon ist als Kriegsfotograf im Nahen Osten. Und dann kommt die so gefürchtete Nachricht: Simon ist bei einem Einsatz getötet worden. Nur langsam erholt sich Lucia vom Verlust. Was ihr bleibt, sind Simons zahlreiche, eindringliche Porträts. Ein Jahr später wird Lucia von einem Mann angesprochen, der ihr irgendwie bekannt vorkommt. Scheu entwickelt sich zwischen ihr und Saeed, einem Künstler aus Syrien, eine zarte Beziehung. Er ist einer der Menschen, die Simon fotografiert hat. Gemeinsam überwinden sie ihre schmerzvolle Vergangenheit. Martin Walker hat eine berührend liebe- und humorvolle Geschichte geschrieben, die dazu ermuntert, trotz politischer Wirren und privater Mühsal nicht aufzugeben und zeigt, dass Nächstenliebe tiefe Gräben überwinden kann.
Buch kaufen

 

Stoissier/Fischer

Basisch essen, Das Viva-Mayr-Prinzip, Brandstätter 2015, Fr. 43.-

Angela Müller, Beratung und Verkauf

Die Zeit der guten Vorsätze naht: Mehr Sport, gesünder essen, weniger Stress! Nach einigen Wochen finden wir uns aber meistens wieder im gewohnten Alltagsrhythmus. Warum sich nicht einmal grundlegende Ueberlegungen zur Ernährung machen und anhand des Viva-Mayr-Prinzips die Balance finden? Das Koch- und Ratgeberbuch " Basisch essen" erklärt auf einfache Art, was es mit dem Säure-Basen-Haushalt auf sich hat. Viele Zivilisationskrankheiten wie zum Beispiel Osteoporose, Herz-/Kreislauferkrankungen, Rheuma, Gicht, Allergien und so weiter hängen mit einer chronischen Uebersäuerung zusammen. Weiter findet man einfache, saisonale Rezepte, wie das Kalbsfilet mit Wirsing-Ragout oder die Aprikosentarte mit Aprikoseneis. Ein wunderschönes Kochbuch mit vielen Nebeninformationen und schönen Bildern. Mein Geheimtipp für Ihr Gleichgewicht im 2017!
Buch kaufen

 

Christa Spilling-Nöker

Vom Engel, der den Himmel zum Klingen brachte und andere Weihnachtsgeschichten, Herder 2016, Fr. 18.50

Susanne Müller, Geschäftsführung

Himmlisch schöne Weihnachtsgeschichten erzählen mal besinnlich, mal mit einem Augenzwinkern und immer tiefsinnig stimmungsvoll von einer ganz besonderen Zeit. Weihnachten ist das Fest der Liebe, einer göttlichen Liebe, die alle Grenzen übersteigt. Beim Lesen dieses kostbaren Buchschatzes berührt uns ein Licht, das uns in der Tiefe begegnet und uns mit Freude und Zuversicht beschenkt. Weihnachten!
Buch kaufen

 

Sabine Brändli

Ein Arm voll Krippe, Aargauer Weihnachtsgeschichten, TVZ 2016, Fr. 24.-

Elisabeth Müller, Beratung und Verkauf

Warum quält Tim die Einsamkeit inmitten einer wohl funktionierenden Handwerkerfamilie und lang vertrauter Dorfgemeinschaft? Herbert wird das  Leben neu geschenkt an Heiligabend, draussen vor dem Dorf, in den Armen einer Frau mit blauem Kopftuch. Daneben ein väterlich besorgter, einarmiger Mann und Menschen, die keine Unterkunft haben. In diesem kleinen Buch sind zwanzig wunderbare Geschichten zusammengestellt, die mitten ins Herz treffen. Pfarrerinnen, Pfarrer und weitere, kirchliche Mitarbeiter aus dem Aargau, erzählen ihre Geschichten von Einsamkeit und Zärtlichkeit, von vergangenem Glück und neuer Hoffnung. Sie lassen uns spüren, welch Sehnen nach Frieden und Versöhnung uns Weihnachten bescheren kann. Wir alle sehnen uns nach jemandem, der uns in die Arme nimmt wie Eltern ihr neugeborenes Kind.
Buch kaufen

 

Sabbag/Kelly/Tourlonias

Die kleine Hummel Bommel feiert Weihnachten, ars Edition 2016, Bilderbuch Fr. 21.50

Angela Müller, Beratung und Verkauf

"Austehen!", ruft die kleine Hummel Bommel und zieht Mama und Papa Hummel die Bettdecke weg..."wacht endlich auf!". Es ist Weihnachten und natürlich ist die kleine Bommel ganz aufgeregt. Da ihre Eltern lieber noch etwas schlafen, weil ja das grosse Fest erst am Abend stattfindet, macht sich Bommel auf den Weg, um ihre Freunde zu treffen. Irgendwie scheint nichts zu klappen. Die Grille Gisela ist verzweifelt. Sie ist heiser und wird keine Weihnachtslieder singen können. Die Honigkekse von Marienkäfer Marie sind verbrannt. Dem Pastor Fliege fehlen die richtigen Worte für die Weihnachstansprache. Und der Doktor Weberknecht hat so viele Patienten, dass er keine Geschenke einkaufen gehen kann. Ja, und der Papa Hummel ist dann auch noch erfolglos beim Weihnachsbaumeinkauf. Ohjeee....Worum es an Weihnachten wirklich geht, wird in dieser Weihnachtsgeschichte wunderschön illustriert. Geschenktipp für Kinder ab vier Jahren.
Buch kaufen

 

Antonie Schneider / Maja Dusikova

Wann ist endlich Weihnachten?. 24 Adventsgeschichten, Nord-Süd 2016, Fr. 23.90

Elisabeth Müller, Beratung und Verkauf

Der kleine Bär freut sich auf Weihnachten. "Wie lange dauert es noch, bis Weihnachten ist?", fragt er seine Mama. Er kann es kaum erwarten. Liebevoll tröstet ihn seinen Mama und erklärt ihm, dass sie ihm nun jeden Abend vor dem Schlafengehen eine Geschichte erzählen werde von einem kleinen Bären, der sich auch freut, sich auf den Weg nach Bethlehem macht und jeden Tag eine wundersame Entdeckung erlebt. In 24 berührenden Geschichten machen sich der kleine Bär und seine Mutter Abend für Abend auf den Weg, bis sie das Wunder von Weihnachten finden.
Buch kaufen

 

Sabine Herold

Die geöffnete Himmelstür, Francke 2016, Fr. 15.50

Eliane Meier, Buchhändlerin

Türen, wie manches Mal jeden Tag stehen wir davor. Oft sind sie verschlossen und lassen sich nicht so leicht öffnen, wie die Geschichte von Aline im Lift erzählt, doch andere sind offen oder öffnen sich sogar von selbst. Dieses Buch möchte Sie durch die nächste Zeit begleiten. Vorfreude auf Weihnachten wecken. Mit Geschichten, Erlebnissen, täglichen Vertiefungen zum Gelesenen und zusätzlichen, aktiven Tipps, können Sie täglich neu die Bedeutung von Türen auch in Ihrem Leben erfahren. Der Autorin, früher bereits als Pfarrerin in der Region tätig, ist wiederum ein einfühlsames und unterhaltsames Buch gelungen. Gut zum Selberlesen oder zum Weitergeben geeignet.
Buch kaufen

 

Anselm Grün

Einfach leben, Der Adventsbegleiter, Herder 2016, Fr. 15.90

Susanne Müller, Geschäftsführung

Weihnachten entgegen gehen - vier Wochen, die anders sind als sonst. Eine Zeit bewusst erleben. Lassen Sie sich Zeit für die Texte in diesem Buch. Sie werden eintauchen in eine andere Welt. Sie kommen beim Lesen in Berührung mit Ihrer eigenen, inneren Welt. Sie entdecken lesend, was in Ihnen selbst an Sehnsucht, an Erfahrung, an inneren Bildern, ist. Das Lesen selbst ist heilsames Geschehen. Sie brauchen sich keine Vorsätze für den Tag zu machen. Es genügt, wenn Sie im Lesen eintauchen in die Wirklichkeit von Advent und Weihnachten. Und Sie spüren, worum es geht: um Ihre eigene Menschwerdung, um das Licht mitten in Ihrer Dunkelheit, um die Liebe mitten in der Kälte, die Sie von aussen umgibt. Das Lesen vermag Sie zu wärmen und zu erhellen. Ich wünsche es Ihnen. Von ganzem Herzen.
Buch kaufen

 

Mahrenholtz / Parisi

Literatur!, Eine Reise durch die Welt der Bücher, Atlantik 2015, Fr. 28.90

Angela Müller, Beratung und Verkauf

Literatur ist anstrengend, kompliziert, langweilig. Nein, das muss nicht sein! Gehen Sie auf eine Reise durch die Welt der Bücher: Hamlet, Gullivers Reisen, das Lied von der Glocke, Faust, der grosse Gatsby, Emil und die Detektive, Pippi Langstrumpf, die Pest, Homo Faber, die Blechtrommel, Harry Potter und viele weitere. Beschrieben werden Werkinhalte, Autor, Smalltalk-Informationen und alles Wesentliche, was man wissen sollte, verständlich geschrieben und kurz zusammengefasst. Die Timeline auf jeder Seite informiert über Erscheinungsjahr und paralleles Weltgeschehen. So wurde im Jahr 1876 "Die Abenteuer des Tom Sawyer" veröffentlicht. Zur gleichen Zeit wurde die Schreibmaschine erfunden und das Telefon patentiert. Dieses Buch empfehle ich allen, die etwas über die Weltliteratur erfahren möchten. Es ist auch mein Geheimtipp für alle Schüler, welche sich durch den Literaturkunde-Unterricht kämpfen müssen. Absolut spannend!
Buch kaufen

 

Hendrik Groen

Eierlikörtage, Das geheime Tagebuch des Hendrik Groen, 83 1/4 Jahre, Piper 2016, Fr. 31.90

Elisabeth Müller, Beratung und Verkauf

Hendrik Groen, 83 1/4 Jahre alt, beginnt am ersten Tag des Jahres ein Tagebuch zu führen und lässt uns damit an seinem Alltag, seinen Erlebnissen, seinen Gedanken, Aengsten und Themen, die das Alter bringen, teilhaben. Der Club Alanito, Alt-aber-nicht-tot, wird ins Leben gerufen, um den Menschen im Altersheim wieder Freude und Hoffnung zu schenken. Diese gesellige Gemeinschaft und ihre Unternehmungen lassen alle erneut positiv am Leben teilhaben. "Eierlikörtage" ist in seiner Erzählweise zwar etwas ungewöhnlich, macht aber durch die sehr sympathischen Figuren und die gelungene Mischung aus selbstironischem Humor eine Menge Spass beim Lesen!
Buch kaufen

 

Brigitte Glaser

Bühlerhöhe, List 2016, Fr. 28.90

Eliane Meier, Buchhändlerin

Rosa Silbermann wird 1952 mit einem geheimen Auftrag vom Mossad in den Schwarzwald ins Nobelhotel Bühlerhöhe geschickt.  Dort trifft sie auf die aufmerksame und nicht minder misstrauische Hausdame Sophie Reisacher. In den nächsten Tagen wird der Bundeskanzler Konrad Adenauer im Hotel erwartet und ebenso ein Anschlag auf ihn. Da Rosa als Kind mit ihrem Grossvater einige Zeit im Hotel und der Umgebung verbracht hat, ist sie die ideale Besetzung für diesen Einsatz. Als ihre Unterstützung nicht zu gegebener Zeit eintrifft, überstürzen sich die Ereignisse. Auch die untergebrachten Gäste im nächstgelegenen Hotel "Hundseck" lässt Rosa nicht unbeobachtet. Eigentlich eine Geschichte von zwei Frauen, Sophie und Rosa, in einer Männerwelt, in der es um Macht, Intrigen und auch um Neuorientierung von ganzen Ländern geht: Deutschland, Frankreich und Israel. Das Buch ist intensiv zu lesen, mit interessanten, geschichtlichen Ereignissen. Es ist gespickt mit einigen Intrigen und Verwicklungen und bietet zudem einen spannenden Einblick in die Hotellerie der 50er Jahre.
Buch kaufen

 

Pierre Stutz

Vom Leben berührt, Achtsame Impulse für jeden Tag, Vier-Türme-Verlag Fr. 23.90

Susanne Müller, Geschäftsführung

"Wann warst du das letzte Mal vollkommen?", lautete eine Frage, die eine Teilnehmerin an einem der Besinnungstage zum Thema "Vom Glück der Unvollkommenheit" der ganzen Gruppe stellte. Was würden Sie darauf antworten? In Einklang mit mir selber sein, mit meiner Lebensfreude, meinen Zweifeln, mit meiner Kraft und meiner Bedürftigkeit, ganz sein mit meiner Angst, meiner Wut und meiner Versöhnungsbereitschaft. Die vielen kleinen Schritte, die zu diesem Bewusstseinswandel führen, finden sich in diesem Buch, das einen sehr langen Entstehungsprozess hat.

29. Februar
"In sich selbst ruhen können dank einer Lebendigkeit, die durch die Liebe genährt wird."
Buch kaufen

 

Sharon Bolton

Dead End, Goldmann 2014, Fr. 15.90

Sebastian Martin, Buchhändler

Eine Reihe von bizarren Selbstmorden innerhalb 20 Jahren hält die Universität von Cambridge bei Atem. Nun wird die Ermittlerin Lacy Flint, Undercover als depressive und verängstigte Studentin, ohne ihr Wissen als Lockvogel dorthin versetzt. Nach und nach plagen sie dieselben Symptome wie die der Frauen, die sich dann selbst umgebracht hatten. Kann Lacy den Täter aufspüren oder wird sie selbst  zum Opfer? Ein Lesehighlight für alle, die Psychothriller mögen.
Buch kaufen

 

Schünemann & Volic

Pfingstrosenrot, Diogenes 2016, Fr. 34.00

Angela Müller, Beratung und Verkauf

Das serbische Ehepaar Valetic flüchtet während des Kosovo-Krieges. Einige Jahre später können sie aufgrund eines EU-Rückführungsprogrammes zurück in ihre Heimat. Aber nichts ist mehr wie vorher. Milos und Ljubinka leben in ärmlichen Verhältnissen in einem fremden Haus und in einem fremden Dorf. Sie sind einsam und ihre Kräfte schwinden. Und dann werden die beiden ermordet in ihrem Haus aufgefunden. Die Gesellschaft ist erschüttert. Als Milena, Kriminologin aus Belgrad, erfährt, dass die ermordetete Ljubinka die Jugendliebe ihres kranken Onkels ist, geht sie der Geschichte nach. Zusammen mit dem Anwalt Sinisa findet sie die erwachsenen Kinder des Ehepaares und weitere Personen, die mit dem Fall Valetic zu tun haben. Lesen Sie diesen spannenden Krimi, der leider nicht nur auf fiktiven Tatsachen beruht.
Buch kaufen

 

Sendker Jan-Philipp

Am anderen Ende der Nacht, Blessing 2016, Fr. 28.90

Elisabeth Müller, Beratung und Verkauf

Die Fortsetzung der China-Trilogie ist da! Paul und Christina erleben auf ihrer Chinareise den Alptraum ihres Lebens. Ihr vierjähriger Sohn wird von einem verrückten KP-Funktionärssohn entführt. Durch unglaubliche Umstände dürfen sie David aber bald wieder in ihre Arme schliessn. Doch die Entführer geben so schnell nicht auf. Die Familie wird quer durch China verfolgt. Der sicherste Ort wäre die amerikanische Botschaft in Peking. Aber alle öffentlichen Orte werden strengstens überwacht. Ohne fremde Hilfe schafft die Familie es niemals, dorthin zu gelangen. Wer ist bereit, Unterschlupf zu gewähren und dabei das eigene Leben in Gefahr zu bringen? Wem kann die Familie trauen? Ein spannender, berührender Roman über Verlust, Liebe, Vertrauen und die Kraft, die vor allem in schwierigen Zeiten Unmögliches möglich macht.
Buch kaufen

 

Brigitte Giraud

Einen Körper haben, S.Fischer 2016, geb. 251 Seiten, Fr. 28.90

Eliane Meier, Buchhändlerin

Die Icherzählerin schreibt über ihren Körper. Wie sie ihn als kleines Mädchen erlebt. Wie sie zur Frau wird und es liebt, begehrt zu werden. Als Yoto geboren wird, verändert sich für die Erzählerin vieles. Wie gern hat sie ihren Jungen ganz nah bei sich. Als der Vater von Yoto bei einem Motorradunfall stirbt, fühlt sie sich völlig neben ihrem Körper. Es gelingt ihr erst nach langer Zeit, wieder zurück zu finden. Brigitte Giraud gelingt es einmal mehr in ihrer knappen, eindringlichen Sprache, Ueberraschendes zu erzählen. Ueber den Körper, unser Verhältnis zu ihm, das Erleben in ganz jungen Jahren. Und, wie unser ganzes Sein davon abhängt. Das Buch geht zur Sache. Und unter die Haut.
Buch kaufen

 

Antje Krause

Trick 17, Garten und Balkon, 222 geniale Lifehacks für drinnen und draussen, Topp 2016, Fr. 24.90

Susanne Müller, Geschäftsführung

22mal Start in die Gartensaison
26mal pflegen und gedeihen
16mal ernten und essen
24mal aufräumen und verstauen
16mal Balkon und Terrasse
20mal nach der Gartenarbeit
12mal Zimmer- und Büropflanzen
22mal Schnittblumen und Vasenträume
24mal dekorieren und schenken
23mal im Garten feiern
17mal Spiel und Spass
=222 Liefehacks für drinnen und draussen - Alltagsdinge zweckentfremden und sich das Leben leichter machen!
....und einmal mein Tipp von Topp: GENIAL!
Buch kaufen

 

Wendy Walker

Nichts ist je vergessen, Scherz 2016, Fr. 21.90

Sebastian Martin, Buchändler

Jenny Kramer, ein ganz normales Mädchen aus Fairview, Connecticut, wird während einer Hausparty im nahen Waldstück auf brutalste Art misshandelt. Ihre Eltern versuchen ihr  zu helfen, indem sie Jennys Erinnerungen an den Gewaltakt medizinisch löschen lassen. Trotz des Eingriffes versucht sich Jenny das Leben zu nehmen. Der auf solche Fälle spezialisierte Psychiater Allan Forrester wird hinzugezogen, um Jenny zu helfen. Seine Hilfe bedingt allerdings, dass Jenny sich an ihr Trauma erinnern muss. Den Satz, dass man als Psychiater enorm suggestive Macht habe, die man  nicht missbrauchen dürfe, nimmt sich Allen sehr zu Herzen. Die Ermittlungen bringen allerdings etwas ans Licht, dass ihm eine Ausnahme unausweichlich erscheint. Ein grandioses Buch, das ich jedem Leser ans Herz lege, dem der psychologische Aspekt einer Geschichte am meisten gefällt.
Buch kaufen