aleph und tau AG
bücher und geschenke
Dorfstrasse 13
5040 Schöftland

Tel. 062 721 28 77
info@alephundtau.ch



Öffnungszeiten Laden und Vincafé
Montag ganzer Tag geschlossen
Dienstag-Freitag 09.00 Uhr - 12.00 Uhr / 14.00 - 18.30 Uhr
Samstag 09.00 Uhr - 16.00 Uhr


Nächster Event


Weindegustation

Freitag, 17. November 2017, 16- 20 Uhr
Samstag, 18. November 2017, 11-17 Uhr

mehr Informationen




"Samschtig am eis"

Samstag, 2. Dezember 2017, 13 Uhr

Lesung mit Mirjam Wicki-Schweizer

mehr Informationen







...herzlich hereingelesen!

Gute Bücher sind unsere gemeinsame Leidenschaft! Und: das richtige Buch zum passenden Leser zu bringen, unsere gemeinsame Passion!

Für Sie gelesen!...

...unsere persönlichen Lesetipps liegen im aleph für Sie bereit!

In der Regionalzeitung "Landanzeiger" stellen wir Ihnen jede Woche unsere neuen Lieblingsbücher vor.

Auf dieser Seite ebenfalls.Wie es sich gehört: Unser neuester und aktueller Tipp liegt immer ganz oben.

Viel Spass beim Schmökern!


 




 

Maryolein Bastin

Adventskalenderbuch - 24 zauberhafte Geschichten mit Ausklappseiten, Coppenrath 2017, Fr. 21.90

Eliane Meier, Buchhändlerin

Dieses liebevoll gestaltete Adventsgeschichtenbuch verbirgt hinter den 24 Ausklappseiten wundervolle Geschichten und Gedichte mit reizenden Bildern von ganz verschiedenen Autoren wie Charles Dickens, Janosch, Karl Heinrich Waggerl oder Eva Rechlin. Jene Geschichte hat mich sehr angesprochen: Da sind zwei alte Schwestern, die in der Dämmerung kurz vor Weihnachten einen seltenen Gast bekommen. Er wird in die gute Stube hereingebeten. Doch zuerst müssen die beiden noch allerhand erledigen: den Baum schmücken, das Essen richten, die Geschenke fertig einpacken. Auch Telefonate werden geführt und die letzten, vergessenen Esswaren eingekauft. Während sich die beiden Damen festlich umziehen, macht sich der Gast ganz leise auf, um anderweitig Menschen zu suchen, die sich an seinem Geburtstag Zeit für ihn nehmen. Ein wunderschönes Buch zum Selberlesen und Weiterverschenken.
Buch kaufen

 

Alex Hacke

Der kleine König Dezember, Antje Kunstmann 1999, Fr. 12.50

Susanne Müller, Geschäftsführung

Ein Weihnachtsbuch? Ja und nein. Vielleicht bräuchte jeder einen kleinen König Dezember, nicht nur zu Weihnachten. Und jede Menge Träume, handlich abgepackt. Die Kindheit im Leben des kleinen Königs  Dezember liegt am Ende des Lebens. Ob das gut ist? Fragen Sie den kleinen König Dezember selbst. Man kann ihn alles Mögliche fragen. Mit ihm auf dem Balkon liegen und die Sterne anschauen oder über die Unsterblichkeit reden. Man darf in die Schachteln schauen, in denen er seine Träume aufbewahrt. Oder man geht mit ihm durch die Stadt und sieht, was man noch nie gesehen hat. Das ist neu. Und WUNDERschön!
Buch kaufen

 

Rachel Bateman

Glücksspuren im Sand, Heyne 2017, Fr. 19.90

Kathrin Stocker, Beratung und Verkauf

Anna weiss nicht, wie ihr Leben weiter gehen soll. Ihre ältere Schwester und Vorbild Storm - die sowieso den cooleren Namen bekommen hat - ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Mitten in ihrer Verzweiflung findet sie in Storms Zimmer eine Liste mit all den Dingen, die man in einem perfekten Sommer unbedingt tun muss. Zu Ehren ihrer Schwester und um ihre Trauer zu verarbeiten, entschliesst sich Anna, diese Dinge  zu tun. Der Nachbarsjunge  Cameron, der auch Storms bester Freund war, unterstützt sie dabei tatkräftig. Auf diesem Weg erleben die beiden Herausforderungen, Lustiges, wie es sich anfühlt verletzt zu werden, Traurigkeit, Freude, Glück. Ein Jugendbuch mit Spannung und Romantik.
Buch kaufen

 

Jodi Picoult

Kleine, grosse Schritte, Bertelsmann 2017, Fr. 28.90

Elisabeth Müller, Beratung und Verkauf

Ruth Jefferson ist eine äusserst erfahrene Säuglingsschwester. Doch als bei einem Routineeingriff das Neugeborene nicht überlebt, ist schnell klar, wer dafür verantwortlich ist. Die Eltern wollen nicht, dass eine Afroamerikanerin ihren Sohn berührt. Als das Kind eine schwere Krise erleidet, gerät Ruth in ein moralisches Dilemma: Darf sie sich der Anweisung widersetzen und dem Jungen helfen? Als sie sich dazu entschliesst, ihrem Gewissen zu folgen, kommt jede Hilfe zu spät. Und Ruth wird angeklagt, schuld an seinem Tod zu sein. Es folgt ein nervenaufreibendes Verfahren, das vor allem eines offenbart: den unterschwelligen, alltäglichen Rassismus, der in unserer ach so aufgeklärten, westlichen Welt noch lange nicht überwunden ist. Sehr bewegend, mit einer wichtigen Botschaft.
Buch kaufen

 

Lidia Czyz

Es blieb nur die Hoffnung, Die lange Suche nach dem eigenen Vater, Fontis 2017, Fr. 21.80

Eliane Meier, Buchhändlerin

Nadia hat als kleines Kind alles was es braucht und geniesst die grenzenlose Liebe ihres Vaters, der als Musiker zwar viel mit seiner Band unterewegs ist, ihr jedoch immer etwas mit nach Hause bringt und tolle Geschichten erzählt. Anders als ihre Mutter, diese möchte einen Mann mit regelmässigem Einkommen und einer, der mehr zu Hause ist. Für Nadia bricht ihre ganze, kleine Welt zusammen, als ihre Mutter das heimische Polen verlässt, um bei ihren Eltern in Tschechien zu wohnen. Mit Gewalt entzieht sie Nadia ihren Papa und lässt sich auf eine neue Partnerschaft mit Milan ein. Die nächsten Jahre sind geprägt von grosser, seelischer und körperlicher Gewalt für Nadia. Immer wieder wird sie von ihrem Stiefvater für kleine Vergehen verprügelt. Selbst ihre Mutter stellt sich gegen sie und weist sie als Teenager in eine Psychiatrie ein, wo sie erneut grossen Misshandlungen ausgesetzt wird. An ihrem 18. Geburtstag setzt sich Nadia mit einer Freundin nach Italien ab und verbringt die nächsten Jahre dort. Leider findet sie nur Elend und weitere Erniedrigungen, Drogen und zerstörerische Beziehungen an. Allein die Hoffnung an ein Wiedersehen mit ihrem geliebten Papa erhält Nadia am Leben. Lesen Sie selbst, wie ihre Reise weiterging und sie trotz allem Leid in den jungen Jahren, das Wunder der Vergebung erleben durfte und eine erstaunliche Wende in ihrem Leben eingetreten ist.
Buch kaufen

 

Stacy Eldredge

Mehr als alles hüte dein Herz, Brunnen NA 2016, geb. 112 Seiten, Fr. 13.90

Kathrin Stocker, Beratung und Verkauf

Tun Sie sich etwas Gutes, lesen Sie dieses kleine Buch und machen Sie sich auf die Reise hin zu Ihrem grossen Herzen. Jede Frau trägt drei Wünsche in sich. Sie will geliebt und in ihrer eigenen Schönheit wahrgenommen werden, einen Beitrag leisten in dieser Welt, auf den es ankommt. Hegen Sie noch Sehnsucht oder hat das Leben Sie gelehrt, Ihre Wünsche und Träume zu begraben? Hat das Leben Sie hart gemacht, oder zu verletzlich? Und wer hat diese Sehnsucht in Ihr Herz gelegt? Entdecken Sie die Liebe Gottes, eine Liebe, in der Ihr Herz auftatmen kann.
Buch  kaufen

 

Katharine McGee

Beautiful Liars, Verbotene Gefühle, Ravensburger 2017, Fr. 26.90

Elisabeth Müller, Beratung und Verkauf

New York im Jahr 2118: Eine unglaubliche Anzahl an Menschen lebt in einem gigantischen Tower, der 1000 Stockwerke umfasst. Die Gesellschaft splittet sich in Arm und Reich auf. Während die Oberschicht in den oberen Stockwerken ein Leben voller Glamour und Glitzer führt, können sich die ärmeren Familien die Wohnungen in den unteren Etagen gerade so leisten. Nun feiern die Reichen und Schönen eine rauschende Party. Für fünf von ihnen wird nach dieser Nacht nichts mehr so sein wie zuvor. Die wunderschöne Avery, die intrigante Leda, die verführerische Eris, die verzweifelte Rylin, der ehrgeizige Watt - jemand von ihnen wird den Abend nicht überleben. Der Leser begleitet fünf Jugendliche, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Doch sie alle verbindet ein Geheimnis und am Ende bezahlt einer der Protagonisten mit seinem Leben. Die Geschichte wird aus Sicht der verschiedenen Protagonisten erzählt. Durch die wechselnden Perspektiven kann man sich gut in die Jugendlichen hinein versetzen. Die Charaktere werden sehr gut ausgearbeitet und verfügen über wesentliche Tiefe. Bin schon gespannt auf den zweiten Band.
Buch kaufen


 

Marie Fitzgerald

Die Symphonie des Augenblicks, Pendo 2017, Fr. 28.90

Eliane Meier, Buchhändlerin

Für den 80-jährigen, blinden Pianisten Claude gibt es nicht mehr viel zu erleben in seinem Leben. Neben dem Geniessen von Chopin und Bach, bekommt er jede Woche seinen Klavierschüler Corentin zu Besuch. Als gegenüber seinem Häuschen der Obdachlose Alain auf der Bank seine Tage verbringt, kommt Bewegung in sein Leben. Eines Tages gesellt sich Claude mit einem kleinen Picknick zu Alain. Jener fasst Vertrauen zu seinem "Nachbarn" und bringt dessen Garten in Ordnung, dabei beobachtet er, wie die hübsche Nachbarin Carole von ihrem Mann geschlagen wird. Zusammen mit Claude wollen sie die junge Frau retten. Doch dazu müssen sie Corentin einweihen. Ehe sie sich versehen, begeben sich die vier auf eine Reise ins nahe Spanien. Dabei müssen sie manche Hürde übersteigen: im Zusammensein, aber vor allem auch mit sich selber. Und Claude? Gemäss seinem Wunsch zurück zu seinen Wurzeln zu kommen, übertrifft der Ausgang dieser Geschichte seine kühnsten Erwartungen. "Dieses Buch tut einfach nur gut!" ist auf dem Umschlag zu lesen. Ich kann es nur bestätigen.
Buch kaufen

 

Juliane Breinl

Graue Wolken im Kopf, Arena 2017, Fr. 15.50

Susanne Müller, Geschäftsführung

"Ich fühle mich wie aus dünnem Glas. Bis zum Platzen mit Leere angefüllt. Druck. Von allen Seiten. Ich drohe zu zerbrechen. Deshalb bewege ich mich nicht." Ein Jugendroman zum Thema Depression. Nehmen Sie Tiziana an der Hand und erfahren Sie Zeile für Zeile, wie sich ihr inneres, wildes Schneetreiben - Flocke für Flocke - so dicht anfühlt, dass es keine Sicht mehr für sie gibt. Sie fühlt sich machtlos gegen diese innere Leere, die sich in letzter Zeit in ihr ausbreitet und die sie so sehr lähmt, dass sie irgendwann nicht mehr zur Schule geht. Ihre Freundin Vivan denkt, Tiziana nehme Drogen. Ausgerechnet Louis, der Aussenseiter, deutet die Anzeichen richtig. Ob er Tiziana weiter zu helfen vermag? Schliesslich steht nicht nur der Schulabschluss auf dem Spiel...
Buch kaufen

 

Nicholas Sparks

Wenn du mich siehst, Heyne 2017, Fr. 15.90

Kathrin Stocker, Beratung und Verkauf

Fast zufällig lernen sich Maria, die Tochter mexikanischer Einwanderer, deren Leben bis jetzt in geordneten Bahnen verlief und Colin, der vorbestraft ist und beim kleinsten Fehltritt für längere Zeit hinter Gitter muss, kennen. Obwohl sie sich dagegen wehren und eine Beziehung fast unmöglich erscheint, verlieben sie sich rettungslos ineinander. Hinzu kommt, dass Marias Vergangenheit als Staatsanwältin sie einholt. Jemand verfolgt sie und macht ihr das Leben zur Hölle. Kann Colin Maria retten? Ein romantisches und atemberaubendes Buch
Buch kaufen

 

Brigitte Smadja

11 Tage mit Papa, Rowohlt 2017, Fr. 21.90

Elisabeth Müller, Beratung und Verkauf

Naomi liebt Songs von Amy Winehouse und ihren Kater Poverino über alles. Deshalb weiss sie nicht recht wie ihr geschieht, als ihre Eltern ihr eröffnen, dass sie sich trennen werden. Plötzlich sieht alles anders aus. Es gibt ein "davor" und ein "danach". "Davor" war Papa ständig in seine Arbeit vergraben und fast nie da. "Danach" zieht er in ein schickes Appartement um, beginnt für Naomi zu kochen und plant Unternehmungen eine nach der anderen. Ab sofort weiss er auch über alles Bescheid, was in der Schule passiert. Über jedes Fach und jeden Test. Irgendwie findet Naomi das richtig spannend, ihren Vater so neu kennenzulernen. Doch manchmal wird es auch einfach zu viel. Sie findet keine Zeit mehr für ihre beste Freundin Valentine, Amy Winehouse und ihren geliebten Kater Poverino. Wie soll sie Papa das bloss beibringen, dass sie kein kleines Kind mehr ist? Verletzen möchte sie ihn ja nicht. Alles gar nicht so einfach. Aber Naomi wird es schon hinkriegen!
Buch kaufen

 

Salvatore Basile

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstandes, Blanvalet 2017, Fr. 28.90

Eliane Meier, Buchhändlerin

Der 30-jährige Michele lebt allein in einem Häuschen am Bahnhof des verschlafenen Dorfes "Miniera die Mare". Seit ihn seine Mutter als kleinen Jungen verlassen hat, lebt er einsam und zurückgezogen in seinem kleinen Haus. Der verstorbene Vater war ihm auch kein Trost gewesen. Nur die Arbeit bei der Bahn verdankt er ihm: jeden Abend muss er die Ordnung im Interregio wieder herstellen und alles blitzblank hinterlassen. Unzählige Fundgegenstände sind in diesen Jahren liegen geblieben und schlussendlich in seiner kleinen Behausung gelandet. Dort stellt er alles fürsorglich in Reih und Glied auf. Bis eines Tages Elena stürmich an seine Türe klopft und ihre verlorene Puppe Milu sucht. Mit ihr kommt wieder Leben und neue Hoffnung in sein Leben. Als Tage später auch noch sein vermisstes Tagebuch aus Kindertagen im Zug auftaucht, begibt er sich auf die Reise seines Lebens und sucht endlich seine Mutter. Das Buch berührt mit seiner Leichtigkeit in allem Leid. Dem Autor ist eine wunderschöne Geschichte über neu Entdecktes oder Wiedergefundens im Leben gelungen.
Buch kaufen

 

Anja Möbest / Barbara Korthues

Als Mama nur noch traurig war, Wenn ein Elternteil an einer Depression erkrankt, Coppenrath 2017, Fr. 21.90

Susanne Müller, Geschäftsführung

Jan ist fünf Jahre alt, als die Grummelgrame kommen. Mamas Grummelgrame. Sie sind furchtbar mies gelaunt. Alles finden sie schlecht, und sie reden so lange auf Mama ein, bis die ihnen glaubt. Ganz grau ist ihre Welt dadurch geworden. Sie lacht kaum noch, mag nichts mehr unternehmen und alles wird ihr zu viel - selbst Jan! Jan ist ganz elend deswegen. Ist er womöglich schuld daran, dass es Mama so schlecht geht...? Kinder psychisch kranker Eltern finden oft wenig Beachtung - dabei sind gerade sie es, die besondere Aufmerksamkeit benötigen. Denn werden sie in dieser schwierigen Zeit nicht unterstützt und begleitet, ist das Risiko, dass sie selbst einmal psychisch  erkranken, deutlich erhöht. Jans Geschichte zeichnet ein gefühlvolles Bild der Verlustängste und der Scham- und Schuldgefühle, mit denen betroffene Kinder oftmals zu kämpfen haben. Sie veranschaulicht bildhaft, wie eine depressive Erkrankung entsteht und was man dagegen tun kann. Und vor allem macht sie deutlich: Niemand trägt Schuld - schon gar nicht die Kinder!
Buch kaufen

 

Jutta Wilke

Roofer, Coppenrath 2017, Fr. 21.90

Eliane Meier, Buchhändlerin

Alice sucht nach Halt in ihrem Leben, sie will mit beiden Beinen fest auf dem Boden stehen. Als sie Nik und seine Clique kennenlernt, gerät ihr Leben ausser Kontrolle.  Nik ist ein Roofer und klettert auf jedes hohe Gebäude der Stadt. Kein Gerüst, sei es noch so hoch, ist vor ihm sicher. Gemeinsam mit Nikolas entdeckt Alice auch die schöne Seite: Mitten auf dem Dach zu picknicken hat schon was. Dabei auch die wunderbare Aussicht geniessen und die ganz grosse Freiheit dabei zu entdecken, oder doch nicht? Als eine Mutprobe, bei der Nasti, die beste Freundin von Alice, ihre Liebe beweisen muss, beinahe zur Katastrophe führt, rastet Alice aus. Das Buch regt zum Denken und Diskutieren an: Muss für die ganz grosse Liebe wirklich jede Grenze überschritten werden? Was bedeutet Mut eigentlich? Ganz hinaufklettern oder eher jemanden davon abhalten?
Buch kaufen

 

Petra Ivanov

Erster Funke, Flint und Cavalli - Wie alles begann, Unionsverlag 2017, Fr. 27.-

Kathrin Stocker, Beratung und Verkauf

Dieser Krimi ist ein Blick in die Vergangenheit des erfolgreichen Ermittler-Duos Regina Flint (Staatsanwältin) und Bruno Cavalli (unbekannter Ermittler). Wie und wo haben sich die beiden kennen gelernt? Obwohl Flint andere Vorstellungen hat von Verbrecherbekämpfung als Cavalli, setzt sie ihr Leben und ihren Job als Staatsanwältin aufs Spiel, um mit ihm zusammen einen Killer zu verfolgen. Dabei geraten sie nicht nur einmal in scheinbar ausweglose Situationen. Warum nur lässt sie sich dazu hinreissen? Ein unglaublich spannender Roman, den ich fast nicht mehr zur Seite legen konnte. Nun sind die anderen sieben Fälle von Flint und Cavalli ein "Muss" für mich...
Buch kaufen

 

Ursula Kohler

Literarisches Reisefieber, Kreuz und quer durch die Schweiz - zu Fuss und mit dem Velo, AS Verlag 2017, Fr. 36.90

Elisabeth Müller, Beratung und Verkauf

Ein kleines, literarisches Reise-Juwel! Ausgewählte Tagestouren zu Fuss oder mit dem Fahrrad zeigen die Vielfalt der Schweiz zu jeder Jahreszeit auf. Zahlreiche Varianten, Informationen zur Gegend und Weekendvorschläge, ergänzen die Routen durch alpines Gebiet, mitelländische Landschaften oder städtisches Ambiente. Inspiriert sind die Routen von Lebens- und Wirkungsorten interessanter Schweizer Persönlichkeiten wie Hermann Burger, Hermann Hesse, Jeremias Gotthelf, Silja Walter, Johanna Spiri, Anne Cuneo udn vielen anderen. Wer sich mit einem Werk der Person befassen möchte, findet eine kurze und konkrete Anregung und Einführung. Eine Mischung aus Reisen, Entdecken und Wissen zeichnet dieses Buch aus. Abgedeckt wird das Bedürfnis nach Naturnähe und Erleben. Die Kombination von Wander- und Fahrradvorschlägen spricht ein vielseitiges, auch jüngeres Publikum an.
Buch kaufen

 

Petra Hülsmann

Das Leben fällt, wohin es will, Bastei Lübbe 2017, Fr. 15.90

Eliane Meier, Buchhändlerin

Für Marie bedeutet ihre Freiheit in ihrem Leben alles. Sie ist fast dauernd an Partys und im Ausgang anzutreffen. Bis eines Tages ihre Schwester Christine mit einer aussergewöhnlichen Bitte an sie gelangt: Marie soll bei ihr einziehen und auf ihre beiden Kinder achten, den familieninternen Posten in der Werft in Hamburg antreten, denn Christine ist krank. Marie ist schockiert, diese Boote wollte sie nie wieder um sich haben, geschweige denn, dort arbeiten. Selbst ihr Verhältnis zu ihrem Vater ist sehr schwierig. Als ihr alles über den Kopf  zu wachsen droht, ist es ausgerechnet Daniel, ihn mag sie in der Firma am allerwenigsten, der sie unterstützen will. Der Autorin ist eine unterhaltsame, frische Sommerlektüre gelungen.
Buch kaufen

 

Anselm Grün

Von Gipfeln und Tälern des Lebens, adeo 2017, Fr. 26.50

Susanne Müller, Geschäftsführung

Durch unser Leben gehen wir zu Fuss. Da fahren wir nicht mit dem Auto oder Fahrrad. Daher braucht es ein gutes Auswählen dessen, was in den Rucksack unseres Lebens gehört. Wandern....sich wandeln...sich wenden. Damit das Leben lebendig bleibt, muss es sich wandeln. So wie eine Bergtour herausfordert und uns Grenzen aufzeigen kann, so ist auch unser Leben ein Weg mit vielen Etappen, so mancher Talfahrt und neuen Zielen. Auf zahlreichen Farbfotos dürfen wir Anselm Grün bei einer Wanderung begleiten. HEILsam!
Buch kaufen

 

Monica Masi

Ich heirate meinen Ex-Mann, fontis 2016, Fr. 22.80

Kathrin Stocker, Beratung und Verkauf

Um sich fit zu halten besucht Monica, die temperamtentvolle Italienerin und Flugbegleiterin, das Fitnessstudio. Prompt verliebt sie sich in ihren Trainer Stefan. Aus den beiden wird ein Paar und es beginnt eine wunderschöne Zeit der Freundschaft und Liebe, die ihren Höhepunkt an der Traumhochzeit in Venedig findet. Kaum verheiratet, beginnen jedoch die Probleme. Sie will reden, er zieht sich zurück. Der Graben zwischen ihnen wird immer tiefer. Es hat mich berührt, wie offen und ehrlich die Autorin über die ersten zwei schwierigen Ehejahre, die Scheidung und die zweite Hochzeit erzählt. Ein Buch über Liebe, Leid, Verletzungen, Glaube, Vergebung und Wiederherstellung. Monica Masi wohnt mit ihrem Ehemann und den zwei Kindern in der Nähe von Aarau.
Buch kaufen

 

Manuela Ancutici

Ich sehe was, was du nicht siehst, Die total verrückten Fahrzeuge, Kosmos 2017, Fr. 18.50

Elisabeth Müller, Beratung und Verkauf

In diesem ganz besonderen Fahrzeugbuch gibt es mehr zu entdecken als der erste Blick vermuten lässt. In kurzen, lustigen Reimen werden alle Schlaufüchse und Allesfinder auf die Reise geschickt, um die Lösung auf jeder Seite zu finden. "...halte dich nun fest, wir heben ab....komm steig schnell ein, sonst wird es knapp...nein, Flugangst gibt es hier wohl keine...jedoch zwei Augen und vier Schweine...."
Buch kaufen

 

Viola Shipman

So gross wie deine Träume, Krüger 2017, Fr. 21.90

Eliane Meier, Buchhändlerin

Als Rose eine Anfrage erhält, eine Patientin zu pflegen, die an ALS erkrankt ist, zögert sie nicht lange. Sie braucht dringend einen Job. Während ihrem Vorstellungsgespräch mit Mattie wartet ihre kleine Tochter Jeri im Auto.  Doch sobald sie ins Haus gehüpft kommt, ist es, als käme die Sonne herein. Auch Dank der kleinen Jeri erleben Don und Mattie noch einige intensive Monate zusammen. Während dem Kennenlernen findet Jeri auch grossen Gefallen am Inhalt einer alten Truhe, die Mattie selbst als kleines Mädchen von ihren Eltern erhalten hat. Nach und nach erzählt sie Rose und Jeri die passenden Geschichten zu den Gegenständen darin und erlebt nochmals eindrücklich die Erlebnisse von früher mit. Dieser Roman ist spannend, gut zu lesen und auch mal ganz traurig, doch die Autorin schildert eindrücklich, wie gänzlich fremde Menschen durch eine schwere Situation als Familie zusammenwachsen und einen grossen Halt im Leben finden können.
Buch kaufen

 


 

Heinz Staffelbach

Auf stillen Wegen an starke Orte, AT-Verlag 2017, Fr. 49.90

Susanne Müller, Geschäftsführung

In diesem Buch finden Sie zahlreiche Vorschläge für stille und stärkende Wanderungen, dazu einige Inspirationen für achtsames Unterwegssein. Schenken Sie sich selber Zeit zum Sehen, Hören, Spüren, Geniessen. Die Ruhe und die Kraft der Natur werden in Sie hineinfliessen und im Alltag nachwirken. Erlebnisse in der Natur können zu einer Kraftquelle und Inspiration für das ganze Leben werden. "Besteige die Berge und lass ihr Gutes auf dich wirken. Der Frieden der Natur wird in dich fliessen, so wie das Sonnenlicht in die Bäume strömt. Die Winde werden ihre Frische in dich wehen, und die Stürme ihre Kraft, während die Sorgen von dir fallen wie die Blätter im Herbst." John Muir (Vater des Nationalparks)
Buch kaufen

 

Kayte Nunn

Ein Weinberg zum Verlieben, Piper 2017, Fr. 15.50

Kathrin Stocker, Beratung und Verkauf

Rose, verzweifelt und depressiv, ist zur Not bei ihrem Bruder Henry untergekommen. Ihr langjähriger Freund hat sie sitzen gelassen, mit ihm hat sie die Wohnung, und fast gleichzeitig ihren Job verloren. Tagelang verkriecht sie sich in ihrem Zimmer. Um Rose auf andere Gedanken zu bringen, überredet Henry seine Schwester, sich als Köchin auf einem abgelegenen, australischen Weingut zu melden, um für ihn ein wenig zu spionieren. Dort angekommen, trifft sie zuerst auf das hübsche, aber etwas frostige Kindermädchen Astrid. Werden sich die beiden vertragen? Was ist mir dem mürrischen Weingutbesitzer und welche Rolle spielt dabei seine Frau, die sich aus dem Staub gemacht hatte und in einem ungünstigen Moment wieder auftaucht? Ein schöner Roman um den Alltag oder die Ferien zu versüssen.
Buch kaufen

 

Sharon Garlough Brown

Unterwegs mit dir, Vier Frauen auf einer Glaubensreise, Gerth Medien 2017, Fr. 25.80

Elisabeth Müller, Beratung und Verkauf

Aus unterschiedlichen Motivationen heraus und mit unterschiedlichen Erwartungshaltungen treten vier Frauen einen wöchtentlichen Glaubenskurs an. Die ehrgeizige Charissa, die immer alles im Griff haben will. Hannah, Pastorin, verheiratet mit ihrer Arbeit und eigentlich auch immer dort anzutreffen. Mara ist verheiratet und hat drei Kinder, aber in dieser Ehe gibt es keine Liebe. Dann noch Meg, die sich im Leben immer nach allen anderen gerichtet und angepasst hat. So unterschiedlich sie auch sein mögen, lässt dieser Kurs sie zusammen auf eine wertvolle Glaubensreise aufbrechen. Eine Reise voller Impulse und mit einem psychologisch-seelsorgerlichen Hintergrund, die einem nicht unberührt lässt, gar selbst erhält man ganz viel neue Inspiration für den persönlichen Weg mit Gott. Ein sehr wertvoller Roman der etwas anderen Art.
Buch kaufen

 

Anselm Grün/Ton Schulten

Vom Geheimnis des Weges, Vier-Türme-Verlag, Fr. 28.90

Susanne Müller, Geschäftsführung

Der niederländische Künstler Ton Schulten ist einer der bekanntesten, zeitgenössischen Maler. Seine farbkräftigen Gemälde vermitteln Klarheit und den Eindruck, dass seine Bilder von innen heraus leuchten. Anselm Grün meditiert 50 Bilder von Ton Schulten, die das Unterwegssein thematisieren. Seine Worte führen den Betrachter nochmal tiefer in die Bildwelt des Künstlers und fordern den Leser auf, sich auf das Geheimnis des Weges einzulassen.
Buch kaufen

 

Blake Crouch/Mark Matter

Der Zeitenläufer, Goldmann 2017, Fr. 23.50

Eliane Meier, Buchhändlerin

Das letzte, was Jason Desson hören kann, ist die Frage: "Bist du glücklich?". Durch seinen Verfolger wird er niedergeschlagen, um kurz darauf in einem abgeriegelten Labor wieder zu sich zu kommen. Als gefeierter Wissenschaftler wird er begrüsst, doch Jason kann sich an keine Meisterleistung oder geniale Erfindung erinnern. In seiner Erinnerung ist er ein einfacher College-Professor, verheiratet mit Daniela und Vater eines 15-jährigen Jungen. Mit Hilfe einer Psychologin gelingt ihm die Flucht, nachdem er jedoch mehrmals in Chigaco gelandet ist, befällt ihn eine grosse Erkenntnis: Ihn gibt es mehrfach und seinen Platz hat längst sein Entführer eingenommen. Die Frage nach der Wichtigkeit von Karriere und Familie ist allgegenwärtig. Wird es ihm gelingen, "seiner Daniela" zu beweisen, dass er der Richtige ist? Und wie kommt er wieder in sein altes, bekanntes Chigaco? Ein äusserst spannender und unterhaltsamer Thriller.
Buch kaufen

 

Claire Fuller

Eine englische Ehe, Piper 2017, Fr. 31.90

Elisabeth Müller, Beratung und Verkauf

Ingrid, eine junge Literaturstudentin aus London, weiss, was sie will: Unabhängig sein, die Welt bereisen, Schriftstellerin werden. Doch diese Pläne sind schnell vergessen, als sie sich in den älteren, attraktiven und sehr umschwärmten Literaturprofessor Gil Coleman verliebt. Spätestens als Ingrid schwanger wird, weiss sie, dass ihr Leben einen anderen Lauf nehmen wird. Das Leben wird nicht leicht für sie. Gil liebt seine junge Frau, und dennoch betrügt er sie, lässt sie viel zu oft mit ihren zwei Kindern und ihren Geldsorgen in dem kleinen Ort an der englischen Küste, allein. Weil der Schlaf ausbleibt, schreibt sie ihrem Mann heimlich Briefe, die sie in den Büchern der Bibliothek versteckt - und plötzlich verschwindet Ingrid auf rätselhafte Weise. Die drei Zurückgebliebenen gehen unterschiedlich mit dem Verlust um. Nan, die ältere Tochter, übernimmt tatkräftig die Mutterrolle, Flora und ihr Vater Gil pendeln zwischen der Hoffnung, dass Ingrid zurückkommt, und der Verzweiflung, dass sie tot sein könnte, hin und her. Die Geschichte wird einerseits aus der Sicht Ingrids durch ihre Briefe an Gil, andererseits aus Floras Sicht, erzählt. So wird nach und nach das ganze Leben der vier  Menschen aufgerollt. Ein Buch, das bereichert.
Buch kaufen

 

Cameron Bloom & Bradley Trevor Greive

Penguin Bloom, Der kleine Vogel, der unsere Familie rettete, Knaus 2017, Fr. 28.90

Susanne Müller, Geschäftsführung

Wie ein kleiner Vogel einer Familie die Lebensfreude zurückschenkte. Penguin Bloom ist schon jetzt ein absoluter Publikumsliebling. Dei lustigen, einfach zauberhaften Fotos der frechen Elster und ihrer australischen Adoptivfamilie gingen über die sozialen Medien durch die ganze Welt. Was die Fans nicht kennen, ist die bewegende Geschichte hinter den grossartigen Bildern. Es ist die wahre Geschichte der Familie Bloom, die nach einem tragischen Unfall beinahe zerbricht und durch den witzigen, kleinen Vogel names Penguin gerettet wird.
Buch kaufen

 

Judith Kerr

Ein Seehund für Herrn Albert, Sauerländer 2016, Fr. 18.50

Eliane Meier, Buchhändlerin

Die bekannte Autorin Judith Kerr verarbeitet in diesem liebevoll gestalteten Vorlese- und Erstlesebuch eine Geschichte, in der ihr eigener Vater auf seinem Balkon einen kleinen Seehund gehalten hatte. Als Herr Albert seinen Kiosk altershalber verkauft hat, ist es ihm langweilig. Er folgt einer Einladung zu seinem Cousin William. Dort beobachtet er am Meer einen kleinen Seehund. Als dessen Mutter nicht mehr kommt, versucht er ihn zu füttern und nimmt ihn mit zu sich nach Hause. In der ersten Nacht überläuft seine Badewanne und dank dem Wasserschaden macht er die schöne Bekanntschaft mit seiner Nachbarin im unteren Stock. Welche Abenteuer folgen und wie der junge Seehund doch noch in einem Zoo seinen Platz findet, möchte ich hier nicht verraten. Eine liebesnwürdige Geschichte in alter Manier.
Buch kaufen

 

Kent Haruf

Unsere Seelen bei Nacht, Diogenes 2017, Fr. 29.-

Elisabeth Müller, Beratung und Verkauf

Es kam der Tag, an dem Addie Moore, 70 Jahre alt und verwitwet, bei ihrem Nachbar Louis Waters, der seit dem Tod seiner Frau ebenfalls alleine lebt, klingelt. Als er überrascht die Tür öffnet, konfrontiert sie ihn mit einem ungewöhnlichen Vorschlag: Ob er nicht ab und zu bei ihr übernachten möchte? Diese aussergewöhnliche Idee wird in die Tat umgesetzt. So liegen die beiden Nacht für Nacht nebeneinander und erzählen sich aus ihrem Leben und was ihnen ihr Alltag beschert.  Leider weckt diese Beziehung in dem kleinen, verschlafenen Städtchen ganz viel Argwohn und Missgunst. Eine lebensweise, fein erzählte Geschichte über spätes Glück.
Buch kaufen

 

Ortwin Ramadan

Glück ist was für Anfänger, Coppenrath 2017, Fr. 24.50

Eliane Meier, Buchhändlerin

Der 16-jährige Oleg ist von der Schule geflogen und schlägt sich mit schlechten Jobs durch. Als er seinem Bruder Mark und dessen Freund Digger hinter her spioniert, nimmt er ungewollt an einem Einbruch bei einem jungen und reichen Typen teil. Oleg fliegt auf und muss ab sofort tun, was dem reichen Maximilian einfällt. Dieser ist genauso wütend auf sein Schicksal, wie der in armen Verhältnissen geborene Oleg. Doch was Maximilian wirklich mit Oleg vorhat, erfährt er erst auf dessen Luxusjacht. Da Maximilian seit einem Flugzeugabsturz vor drei Jahren gelähmt ist und dabei noch seine Eltern verloren hat, ist er auf die Hilfe von Oleg angewiesen. Die Ereignisse überschlagen sich, als Mark und Digger den reichen Jungen kidnappen und dadurch ein hohes Lösegeld einfordern wollen, um ihre Schulden begleichen zu können. Die Verfolgungsjagd auf dem Kanal durch Mark, Digger und seinen dubiosen Erpressern, schlussendlich auch der Polizei, gestaltet sich sehr ereignisreich. Dem Autor ist ein sehr spannender Roman für junge Leute ab 14 Jahren gelungen. Wunderbar zeigt er die Kluft zwischen arm und reich und seinen Auswirkungen auf. Auch die entsprechende Jugendsprache fehlt nicht.
Buch kaufen